Makromolekulare Chemie I

    Prof. Hans-Werner Schmidt

Willkommen auf den Seiten der Makromolekularen Chemie I


Die Forschungskompetenz des Lehrstuhls Makromolekulare Chemie I unter der Leitung von Prof. Dr. Hans-Werner Schmidt liegt in der Synthese, Charakterisierung und Anwendung von polymeren und niedermolekularen Funktions- und Strukturmaterialien.

Die Arbeiten werden im Rahmen des Sonderforschungsbereichs 840, des Bayreuther Instituts für Makromolekülforschung (BIMF), und des Bayreuther Zentrums für Kolloide und Grenzflächen (BZKG) durchgeführt.


Es besteht eine enge Kooperation mit der Physikalischen Chemie und der Experimentalphysik der Universität Bayreuth sowie ausländischen Hochschulen und der Industrie.

Das Forschungsspektrum der Makromolekularen Chemie I wird durch die Aktivitäten von Prof. Dr. Peter Strohriegl (BIMF) und Prof. Dr. Mukundan Thelakkat (Angewandte Funktionspolymere) erweitert.

In der Lehre ist die Makromolekulare Chemie I in den Studiengängen Chemie, Polymer- und Kolloidchemie, Materialwissenschaften und seit dem Wintersemester 2004/2005 mit dem Elitestudienprogramm Macromolecular Science im Elitenetzwerk Bayern vertreten.





Kontakt: Prof. Dr. Hans-Werner Schmidt, Makromolekulare Chemie I, Universität Bayreuth, Universitätsstrasse 30, 95440 Bayreuth, macro1@uni-bayreuth.de, Tel.: 0921 55 3200, Fax: 0921 55 3206, Sekretariat: 0921 55 3299,

powered by php + PostgreSQL - Impressum